Trinkwasserqualität

Das Trinkwasser des WBV Altenhagen wird regelmäßig durch die Firma Eurofins Umwelt Nord GmbH in Osnabrück analysiert und überwacht.

Der Härtebereich 3 (hart) = über 2,5 mmol/L     (= Gesamthärte als Summe der Erdalkalien Calcium und Magnesium in Milimol je Liter) kennzeichnet das Trinkwasser des WBV.

Kalk im Wasser ist eine ganz natürliche Calcium- und Magnesiumverbindung und damit gesund.

Je härter das Wasser umso besser die Versorgung mit diesen Spurenelementen über das Trinkwasser.

Eurofins-Prüfergebnis lt. Analyse:

Wasserhärte

4,4 mmol/L

Härtebereich 3

 

 

 

 

WBV-Wert

Grenzwert

Nitrat

20,0       mg/L

  50,0     mg/L

Uran

  0,0002 mg/L

    0,01   mg/L

Quecksilber

  0,0003 mg/L

    0,001 mg/L

Arsen

  0,001   mg/L

    0,01   mg/L

Blei

  0,002   mg/L

    0,01   mg/L

Kupfer

  0,004   mg/L

    2,0     mg/L

Natrium

10,0       mg/L

200,0     mg/L

Fluorid

  0,5       mg/L

    1,5     mg/L

Calcium 95,0       mg/L      -.-
Magnesium 30,0       mg/L      -.-

Bakterien / Keime

< 5         KBE/mL

100        KBE/mL

Rückstände aus Pflanzenschutzmittel sind nicht nachweisbar !

mg/L      =  Milligramm je Liter Trinkwasser
KBE/mL =  Gesamtkeimzahl / Koloniebildende Einheiten je Milliliter Trinkwasser